Der Grasmück - Reinigungsservice für alle* Fliegengitter

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und Ihre Fliegengitter haben sicher gute Dienste erwiesen. Aber mal ehrlich - besonders nach der Erntezeit ist die Durchsicht stark beeinträchtigt. Im Küchenbereich setzen sich zusätzlich oft Fette am Gewebe ab, die neben dem Dreck auch eine Geruchsbelästigung mit sich bringen.

Eine manuelle Reinigung ergibt oft nur eine oberflächliche Sauberkeit. Die Gefahr einer Beschädigung des Gewebes oder des Rahmens ist groß. Außerdem bleiben Gerüche und Keime erhalten. Von Sauberkeit und Frische kann nicht die Rede sein. Wir haben die Lösung!

Mit dem innovationen und einzigartigen Reinigungssystem „INTEA-ICS“ reinigen wir Ihre Insektenschutzgitter maschinell. Der schonende und zugleich wirkungsvolle Reinigungsprozess sorgt dafür, dass Ihr Fliegengitter nach dem Waschgang wieder strahlend sauber und hygienisch rein sind.

 

* Wir reinigen alle Insektenschutzgitter (Rahmensysteme), außer Eigenbauten z.B. vom Discounter oder Baumarkt.

 

Sie haben es bestimmt schon erlebt, ob Sie es nun selbst versucht oder eine Reinigungsfirma damit beauftragt haben:
Eine manuelle Reinigung, bei der gesaugt, gebürstet oder gewischt wird, bringt nur eine oberflächliche Sauberkeit!

Das eigentliche Problem ist jedoch, dass die meisten rund um das feine Gewebe anhaftenden Schmutzpartikel bei manueller Reinigung eher verfestigt werden und dann zusammen mit Gerüchen und Keimen erhalten bleiben. Von Sauberkeit und Frische kann hier keine Rede sein!

Für dieses Problem gibt es ab sofort eine wirkungsvolle Lösung:

Das Reinigungssystem „INTEA-ICS“

Hier sorgt ein ausgereifter und getesteter Reinigungsprozess dafür, dass die wertvollen Schutzgewebe wieder blitzsauber und hygienisch einwandfrei Ihre Fenster- und Türöffnungen schützen – garantiert!

Privatkunden

Generell reinigen wir kleinste bis größte Stückzahlen von Fliegengittern, egal ob Fensterelemente oder Schiebe- und Balkontüren und auch dann, wenn die zu reinigenden Elemente nicht von uns, sondern vom Wettbewerb stammen.

An unseren Schau- & Waschtagen können die Elemente gebracht und sofort wieder mitgenommen werden. Alternativ bieten wir einen Hol- und Bringservice (zzgl. Anfahrtskosten) an und waschen Ihre Insektenschutzgitter zu einem bestimmten Sammeltermin.

Großkunden / Industrie

Im gewerblichen Bereich sind Schutzgewebe besonderen Belastungen und Verunreinigungen ausgesetzt. Zusätzlich sind hier die Anforderungen an Sauberkeit und Frische, Hygiene und Werterhalt besonders hoch.

Ab großen Stückzahlen (>50 Stück) kommen wir mit der mobilen Reinigungsanlage direkt zu Ihnen und reinigen die von Ihnen bereitgestellten Elemente vor Ort. Idealerweise stellen Sie uns Wechselstrom (32 Ampere) zur Verfügung. Sollte dies nicht möglich sein, greifen wir auf unseren integrierten Stromerzeuger zurück.

Die Reinigunganlage von INTEA ICS live

Das kurze Video unserer Partnerfirma Bolch Reinigungsservice zeigt Ihnen eindrücklich, wie das patentierte Reinigungssystem „INTEA-ICS“ funktioniert. Privatkunden mit kleinen Fliegengitter-Mengen bieten wir die Reinigung in kostengünstigen Sammelterminen (nächster Waschtag: 23.09.2017). Bei gewerblichen Kunden mit entsprechenden Stückzahlen reinigen wir die bereitgestellten Insektengitter direkt vor Ort.

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie weitere Fragen? Mit den nachfolgenden „FAQ’s“ beantworten wir Ihnen die gängigsten Fragen.
Ein Klick genügt!

Von kleinen Fenster-Gittern bis zu Fliegengittern für große Schiebe- und Balkontüren (maximale Breite 1,70m)
Es lohnen sich schon kleine Stückzahlen von Privat bis zu großen Stückzahlen von Firmen/Institutionen.
Ja, solange sie fachmännisch gefertigt und in einem soliden Rahmen montiert sind. (Loses, zum Beispiel selbst verarbeitetes Gewebe vom Baumarkt eignet sich dafür nicht!)
Ja, selbstverständlich. Darauf wird großen Wert gelegt. Der Reinigungszusatz ist biologisch abbaubar, PH-neutral und phosphatfrei!
Dazu bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten: Kleine Stückzahlen von Privat können selbst zu unseren Waschwochen gebracht oder von uns bei Ihnen abgeholt werden. Die Reinigung erfolgt dann zu vorher angekündigten Sammelterminen. In besonderen Fällen und in Abstimmung mit uns kann sogar auf die Reinigung gewartet werden. Bei größeren Stückzahlen von Firmen/Institutionen kommen wir mit unserem Reinigungsmobil während der Waschwochen und reinigen direkt vor Ort, sodass keine langen Ausfallzeiten beim Schutz von Fenstern und Türen entstehen.
Mit unserem patentierten Reinigungssystem „INTEA-ICS“ auf jeden Fall. Das garantieren wir! Eine manuelle Reinigung kann das nicht leisten und bringt oft noch das Problem mit sich, dass das wertvolle Gewebe dabei beschädigt wird.
Beim Einsatz in Privathäusern und unter normalen Umweltbedingungen sollte laut unserer Erfahrung 2 – 3 Mal jährlich eine oberflächliche Reinigung vorgenommen werden. Eine perfekte maschinelle Reinigung empfehlen wir alle zwei Jahre. Beim Einsatz für Firmen/Institutionen sollte eine maschinelle Reinigung jeweils nach Bedarf bzw. den gesetzlichen Vorschriften, jedoch mindestens 1 Mal jährlich, vorgenommen werden.
Bei klassischen Fliegengittern für Fenster liegen die Kosten 10,00 Euro je Element. Balkon- und Schiebetüren kommen auf 15,00 Euro je Element. Bei gewünschter Abholung durch uns werden zusätzlich Fahrtkosten berechnet. (Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.). Bei über 50 Elementen, zum Beispiel von Firmen/Institutionen, unterbreiten wir ein mengenabhängiges Angebot, das sich am Grad der Verschmutzung orientiert.

Sie möchten unseren Waschservice in Anspruch nehmen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zur Reinigung Ihrer Insektenschutzgitter oder vereinbaren direkt einen Termin mit Ihnen.

Bitte füllen Sie das nebenstehende Kontaktformular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.